How-To…

Grundlage: Kategorien

Kategorien sind super praktisch um Beiträge und Mediendateien zu sortieren. Ausserdem lässt sich über die Kategorien die Sichtbarkeit bestimmter Beiträge auf bestimmten Seiten steuern.

Die Kategorien selbst sind nach »Parent« und »Child« organisiert. »Children« sind an einem »« vor dem Namen gut zu erkennen.

Für die Übersichtlichkeit beginnen einige Parent-Kategorien mit Sonderzeichen. »>« steht für eine übergeordnete, zusammenfassende Kategorie. Mit »_« Kategorien lässt sich die Anzeige von Beiträgen steuern. »+« steht für Elemente der Website, z.B. Logos oder das Teamfoto.

Die Restlichen Kategorien dienen der Zuordnung von Beiträgen und Bildern zu den jeweiligen Zyklen und Ausstellungen und tragen die Entsprechenden Namen. Sie sind nach dem Muster » >show | cycle-X | Titel « logisch organisiert.

Die Kategorien werden den Beiträgen bzw. Medien-Dateien Hochladen zugeordnet. Dazu im Menü unter »Media« »Add New« wählen, und im »Categories« Fenster unten links die gewünschten Kategorien markieren. Erst DANACH die Dateien oben in das Drop-Feld ziehen.

Bitte daran denken, beim Zuordnen einer Child-Kategorie, auch die Parent-Kategorie auszuwählen. Dass erleichtert nachher in der Beitrags- bzw. Medienübersicht das Sortieren und Finden ganz erheblich 🙂

Beiträge auf der Startseite veöffentlichen

Ist ganz einfach. Der Beitrag muss nur eine der folgenden Kategorien haben:
_now, _soon

Gehört ein Beitrag zur Kategorie »_soon« wird davor automatische eine Headline eingefügt, die gleichzeitig als Anker zur Verlinkung (z.B. aus dem Newsletter) dient. (→ Soon Text-Anker-Link nutzen)

Beiträge unter »Past« veröffentlichen

In den Kategorien findet sich auch die Kategorie »_past«, die wiederum mehrere »Child-Kategorien« umfasst. Wird einem Beitrag eine (oder mehrere) dieser Kategorien zugewiesen, z.B. »cycle-4« oder »interlude-1«, erscheint er im entsprechenden Abschnitt der Past-Seite. Bitte die übergeordnete Kategorie »_past« ebenfalls zuweisen und beim Umstellen der Kategorie immer daran denken »_now« oder »_soon« zu entfernen, damit der Beitrag von der Startseite verschwindet.

Die Kategorie »_archived« ist ebenfalls unter »_past« zu finden. Sie verhindert, dass bestimmte Beiträge auf der Past-Seite und auch in der Post-Navigation auftauchen. Sie ist z.B: für die »Soon«-Beiträge aus Cycle I gedacht. Die sind z. B. auch »_past« und »cycle-1« zugeordnet, tauchen aber nicht auf, weil sie auch zur Kategorie »_archived« gehören.

Alle Kategorien, die die Anzeige von Beiträgen steuern beginnen mit einem »_«.

Slider anlegen

Slider werden über die WordPress-Galerie-Funktion eingefügt. Dazu über dem Text-Feld in der Beitrag-Bearbeiten-Ansicht »Datei hinzufügen« auswählen. Es öffnet sich die WordPress Medienverwaltung. Hier in der Spalte links »Galerie erstellen« auswählen. Rechts unter »Mediathek« Bilder nach benötigter Kategorie filtern und durch anklicken auswählen. Dann rechts unten »Neue Galerie erstellen« anklicken.

Links die Bilder ggf. in gewünschte Reihenfolge bringen.
In der rechten Spalte folgende Einstellungen vornehmen:
Link zur:keine
Spalten:1
Zufällige Sortierung:nicht aktivieren
Größe:Vollständige Größe

Rechts unten »Galerie einfügen« klicken.

Im Textfenster erscheint folgender Eintrag:
[gallery link=”none” columns=”1″ size=”full” ids=”X, Y, Z”]

Damit aus der WordPress-Galerie ein Slider wird muss ein kleine Ergänzung vorgenommen werden:
[gallery royalslider=”1″ link=”none” columns=”1″ size=”full” ids=”X, Y, Z”]

»royalslider=”1″« aktiviert den Standard-Slider mit Vollbild-Modus und Bildunterschrift. Falls keine Bildunterschrift gewünscht ist »royalslider=”2″« nutzen. Für Einzelbilder, die auch im Vollbild-Modus dargestellt werden sollen gibt es »royalslider=”3″« mit Bildunterschrift und »royalslider=”4″« ohne.

Falls für spezielle Beiträge ein anderer Slider-Stil benötigt wird, an den Administrator wenden.

Auf der Startseite können »_now« und »_soon« Beiträge gleichzeitig angezeigt werden, falls sich Ausstellungen überlappen. Die Anzahl der Beiträge auf der Startseite ist auf 3 begrenzt. Die Sortierung erfolgt aufsteigend nach Datum der Posts. D.h. ein »_soon« Beitrag erscheint immer unter dem »_now«.

Muss ein Newsletter versand werden wenn »_soon« und »_now« Beiträge auf der Statseite zu sehen sind, würde der Besucher über einen normalen Link zuerst den »_now« Beitrag sehen. Aber mit einer kleinen Ergänzung am Link landet er direkt auf dem »_soon«:

Link: http://insitu-berlin.com/#soon 🙂